Dr. med. vet. Marc-Philipp Müller

Dipl. Tierarzt

Zusatzbezeichnung Zahnheilkunde Pferd                                                            

 

Dr. Marc-Philipp Müller wurde 1986 in Detmold geboren und wuchs in Lage (Lippe) auf. Bereits mit 5 Jahren begann er das Reiten, später ritt er Vielseitigkeit.

 

Im Anschluss an sein Abitur trat er 2006 seinen Zivildienst im Krankenhaus Detmold an. Währenddessen machte er den Jagdschein und wurde vom TÜV Rheinland zum „Zertifizierten Helfer für Soziale Dienste“ weitergebildet.

 

Im Oktober 2007 begann er sein Studium an der Veterinärmedizinischen Universität in Wien. Auf der Universität war er studentischer Mitarbeiter der Universitätsbibliothek und Tutor für die Kurse „Grundlagen statistischer Verfahren“ und „Grundlagen Epidemiologischer Modelle“. Bei Ao. Universitätsprofessor Dr. Hubert Simhofer nahm er an der Vorlesung „Fortgeschrittene Techniken in der Pferdezahnheilkunde“ sowie dem „Workshop Zahnmedizin beim Pferd“ teil.

Es folgte seine Dissertation mit dem Titel „Molekular- und populationsgenetische Untersuchungen zur Fruchtbarkeit der Rinderrasse Holstein-Friesian“ an der LMU München.

 

Im Januar 2016 begann er im Bereich der Pferdezahnmedizin in der Gemeinschaftspraxis Dres. Herold & Simon in Warngau zu arbeiten.

Von April 2018 bis April 2019 war er neben der Pferdezahnmedizin in der Fachtierärztlichen Praxis für Pferde von Florian Hörmann in Weilheim tätig.

Um die Zusatzbezeichnung Zahnheilkunde (Pferde) vor der Tierärztekammer Bayern abzulegen, widmete er sich von nun an ausschließlich der Pferdezahnmedizin in der Gemeinschaftspraxis Dres. Herold & Simon, bildete sich intensiv im In- und Ausland fort und verfasste die Fallsammlung zur Prüfungszulassung vor der Tierärztekammer. Im Dezember 2019 bestand er die Prüfung und trägt nun die Zusatzbezeichnung Zahnheilkunde (Pferde).

Dr. Müller ist Mitglied im Bundesverband praktizierender Tierärzte (BPT).

 

Seine Freizeit verbringt er mit seinem Pferd oder ist zum Jagen in der Natur unterwegs.

 

 

Zahnspezifische Fortbildungen und Kongresse:

2017

10. – 11.03.2017 IGFP-Kongress in Niedernhausen

 

2018

09. – 10.03.2018 IGFP-Kongress in Niedernhausen

28. – 29.09.2018 „Equine Oral Dental Extraction Techniques“ – Rob Pascoe, Hubert Simhofer, Rebekah Kennedy, Ebreichsdorf, Österreich

01.10.2018 Vet-webinar: Tipps und Tricks zur Anfertigung und Beurteilung von Kopf- und Zahnröntgen beim Pferd – Hubert Simhofer

15. – 16.11.2018 Zahntag Pferd und Vorträge am BPT-Kongress, Hannover

 

2019

18. – 19.01.2019 „An Introduction to Advanced Surgical Dental Extraction Techniques (incl. MITR, MTE & Segmentation)“, - Tim Barnett, Hubert Simhofer, Wiebke Schröder, Isernhagen

05. – 06.04.2019 IGFP-Kongress, Niedernhausen

09.05.2019 ÖGTZ-Pferdezahnworkshop – „Backenzahnextraktion beim Pferd“ – Hubert Simhofer, Astrid Bienert-Zeit

16.05.2019 EVDF-Study Day: „Dental instruments and dental material for endodontics“ – Travis Henry, Utrecht, Niederlande

17. – 18.05.2019 28th European Veterinary Dental Forum (EVDF), Utrecht, Niederlande

29.06.2019 IGFP-Workshop „Verfeinern oder Erlernen der maschinellen Gebisskorektur beim Pferd“ – Larissa Thielen, Katrin Brunner, Unterdiessen

2020

06. – 07.03.2020 IGFP-Kongress Niedernhausen